Über/About

Prof. Dr. Gisela Schmalz

 

prof-dr-gisela-schmalz-joachim-gern

 

CV

Studium der Philosophie und Wirtschaftswissenschaften an der “Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn” und an der “WHU – Otto Beisheim School of Management” in Koblenz/Vallendar. Stipendium der “Deutschen Forschungsgemeinschaft” (DFG). Promotion zum Dr. rer. pol. an der “Freien Universität Berlin” und an der “Columbia University”, New York.

Tätigkeiten in der Produktion und Vermarktung internationaler Filme, als Strategieberaterin, Wissenschaftsjournalistin für das Fernsehen, für Print- und Onlinepublikationen sowie Buchautorin: „No Economy – Warum der Gratiswahn das Internet zerstört“ (Frankfurt a. M., 2009) und “Cliquenwirtschaft – Die Macht der Netzwerke: Goldman Sachs, Kirche, Google, Mafia & Co.” (München, 2014).

Seit 2005 Professorin für Strategisches Management und Wirtschaftsethik an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Konzeption und Aufbau der Datenbank zu internationalen Medienkonzernen www.mediadb.eu im Rahmen des Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik (IFM), Berlin und Köln. Forscherin in der Arbeitsgruppe „Ethisch-Ökologisches Rating“, Frankfurt am Main.

giselaschmalz.com

 

CV

Gisela Schmalz has been professor of strategic management and economic ethics at the University of Applied Sciences in Cologne since 2006. Apart from her teaching activities, she is involved in the conception and setup of the data bank of international media companies within the framework of the Institute for Media and Communications Policies in Berlin, of which she is a fellow. In addition, she is head of the scientific working group of the „Ethical and Ecological Rating“ research project in Frankfurt a. Main.

Her previous books include “Der Richtungsstreit in der frühen amerikanischen Wirtschaftslehre” (Marburg, 1997) which addresses the implementation of economics as a science in the US and “No Economy” (Frankfurt a. M., 2009) which argues for fair online markets.

giselaschmalz.com

 

Das Buch/The book

Gisela Schmalz Cliquenwirtschaft

 

Information: Schmalz, Cliquenwirtschaft

Cliquenwirtschaft  c/o AMAZON

Foreign Rights: Clique Economy

 

Contact

Press

Susanne Klumpp c/o Kösel-Verlag

susanne.klumpp aet koesel.de

 

 

Foreign Rights

Gesche Wendebourg c/o Random House

Gesche.Wendebourg aet Randomhouse.de

 

Author

Prof. Dr. Gisela Schmalz

g-schmalz@web.de

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s